Public-IT-Security 2018

,,Vernetzte Welt – Vernetzte Sicherheit‘‘ diente als Diskussionsgrundlage bei der diesjährigen Veranstaltung vom 10.-11. September im Hotel Adlon in Berlin. Als Treffpunkt der IT-Verantwortlichen von Bund, Ländern, Kommunen, den Streitkräften, Europäischen Polizeibehörden, den Nachrichtendiensten, der NATO, den Anbietern von Sicherheitslösungen und der Wissenschaft ist die PITS eine entscheidende Plattform für neue Trends und gibt entscheidende Impulse zur Netzwerkbildung und zum Informationsaustausch.

Panda Security war in diesem Jahr Technologie-Partner der Public-IT-Security. Jan Lindner, Vice President N.C. Europe bei Panda Security, referierte in seinen Vorträgen ,,Europe facing Cyberwar‘‘ und ,,Die Verteidigung der digitalen Demokratie‘‘ darüber, wie sich Unternehmen, aber auch der Staat, effektiv vor Cyberkriminalität schützen können. In der Expertenrunde zum Thema ,,Cyber Threat Hunting and Investigation‘‘ war Jan Lindner als Experte aus der Wirtschaft vertreten und ließ die Teilnehmer von seinem Wissen profitieren.

Event Preview Image

Kommentare sind geschlossen.